Newsletter 28 - Oxalsäurebehandlung mit Nebenwirkung

Newsletter 28 - Oxalsäurebehandlung mit Nebenwirkung

Beitragvon bee » Sa Feb 07, 2015 8:58 pm

Studie – Subletale Auswirkungen von Oxalsäure auf Apis mellifera: Änderungen im Verhalten und in der Lebenserwartung

http://resistantbees.com/blog/?page_id=2302#dt

Zur Bekämpfung der Varroamilbe können Imker verschiedene Tierarzneimittel einsetzen, darunter auch organische Säuren wie Ameisensäure oder Oxalsäure(OS). Für die Zulassung der OS wurde bislang nur die Wirksamkeit gegen die Milbe sowie die Verträglichkeit für die Bienen bewertet. Als Kriterium für die Bienenverträglichlichkeit ist entscheidend, ob die Säure zum Tod der Biene führt (Mortalität). Für Mitteleuropa gilt daher die Empfehlung, in der brutfreien Zeit im Spätherbst einmalig mit 3,5%iger OS-Dihydratlösung zu behandeln. Höhere Konzentrationen oder Mehrfachbehandlungen führen zu hohen Bienenverlusten. Eine Studie zeigt nun, dass die OS-Behandlung trotz sachgerechter Anwendung schädliche Auswirkung auf die Bienen haben kann. Die Säure beeinflusst sowohl die Leistungsfähigkeit als auch das Verhalten. Behandelte Arbeiterinnen vernachlässigten die Brutpflege und sind inaktiver. Lernfähigkeit und Gedächtnisleistung für Düfte sind vermindert. Selbst die Lebensdauer der Bienen ist verkürzt. Darüber hinaus kann die Säure Verdauungsorgane der Biene schädigen. Ausserdem putzen sich die Bienen häufiger. Ob es das Bestreben der Biene ist, am Körper anhaftende Säurekristalle loszuwerden, oder aber ein Vergiftungssymptom darstellt, ist unklar. Offensichtlich ist dagegen, dass derart geschwächte Bienen nicht zur Gesundheit des Bienenvolkes beitragen können. Die genauen Wirkungen der OS sind den Forschern bisher nicht bekannt. Weitere Untersuchungen werden zeigen, ob die Auswirkungen der Säure durch Nervenschädigung (Neurotoxizität) verursacht werden.

Dr Heike Ruff

http://resistantbees.com/blog/?page_id=2302#dt
liebe Grüße
bee

ResistantBees.com
Benutzeravatar
bee
Site Admin
 
Beiträge: 5014
Registriert: So Mär 17, 2013 7:03 pm
Wohnort: La Palma
Gegend wo die Bienen stehen: La Palma
Zahl kleinzelliger Bienenvölker: zu viele ;-)
Zahl grosszelliger Völker: 0
Jahre Imkererfahrung: 30

Zurück zu Newsletter Sammlung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron